Die Dorfgemeinde Roggow mit dem Ortsteil Russow hat ca. 296 Einwohner. Beide Ortschaften gehören heute zu dem Ostseebad Rerik.

Unmittelbare Nähe zur Ostsee

Inmitten einer Küstenlandschaft und in direkter Nachbarschaft zu ausgedehnten Vogel-und Naturschutzgebieten, liegt Roggow in einer leicht hügeligen Feldlandschaft, umgeben von Wäldern und Wiesen, nur ca. 400 m vom Salzhaff und ca. 3,5 km von dem Seebad Rerik mit seinen endlosen Sandstränden entfernt.

Der Ortsname Roggow ist altslawischer Herkunft. Früher auch Rogov geschrieben, bedeutet es soviel wie Horn, Ecke oder Spitze. Hier wird Bezug genommen auf die Besonderheit des Geländes, da Roggow an einer Bucht des Salzhaffs liegt.

Die ausserordentlich schöne und günstige Lage so nahe an der Ostsee und direkt am Salzhaff begünstigt unsere attraktive Wohnlage

Durch die Nähe zur Hansestadt Wismar (21 km) und dem früher so mondänen Bad Doberan (24 km), ist Roggow gut zu erreichen. Durch die A 20 sind vor allem die wichtigen Hauptstädte Berlin und Hamburg nur zwei Autostunden entfernt.